Drucken

Toser Vini

    

Die Geschichte der Kellerei, welche sich auf einer Insel im Fluss Piave befindet, begann im Jahre 1919 mit dem Großvater Lodovico Tombacco. Nach dem zweiten Weltkrieg nah Sergio Tombacco, daher auch der heutige Name der Kellerei (die Anfangsbuchstaben To und Ser), die Geschicke der Kellerei in die Hand. Man kühlt bis heute die Tanks mit durchlaufendem Flusswasser und trägt somit zur Erhaltung der Umwelt bei. Hier gehen Respekt vor der Natur und moderne, innovative Kellerarbeit Hand in Hand. Die Familie Tombacco ist mit ganzem Herzen im Einsatz und davon zeugen die ehrlichen Weine und Proseccos bis heute.