Drucken

Besondere Herstellungsverfahren

Appassimento-Verfahren

Spät geerntete, handverlesene und mehrmals aussortierte Trauben trocknen gut belüftet rund vier Monate. Durch Abgabe von etwa 1/3 der Flüssigkeit entsteht eine konzentrierte Basis für die Winifikation. Alle Aromen bleiben bei diesem Prozess komplett erhalten und ergeben so einen vollmundigen samtigen Wein, der zu allen Gelegenheiten genossen werden kann.